Menu


Musizieren ohne Noten — das Barmbeker Saitenspiel



Schon nach 5 Minuten zusammen mit netten Leuten musizieren?
Die sanften Klänge einer Harfe genießen?
Volkslieder, Kanons und sogar mehrstimmige Klassikstücke spielen — und das ohne musikalische Vorkenntnisse?
Mit der Zauberharfe ist das ganz leicht!

Das „Barmbeker Saitenspiel“ trifft sich donnerstags von 10.30 bis 12.30 Uhr im Gemeindesaal von St. Gabriel. Mit der Ensembleleiterin Marion Recht werden dort viele Stücke von Hans Albers bis W. A. Mozart gespielt. Weil es so viel Freude macht kommen von den 10 Harfistinnen sogar einige jede Woche aus Altona, Lemsahl und Norderstedt angereist.

Wenn Sie neugierig geworden sind, zwanglos, aber mit Anspruch, selbst musizieren möchten, dann kommen Sie doch einfach mal vorbei.

Bitte vorher melden, damit ich Ihnen eine Harfe mitbringen kann.
Wir freuen uns über neue MitspielerInnen!

Anmeldung und Infos bei:


Marion Recht
Telefon: 040 - 61 18 28 37
E-Mail: info@musik-im-spiel.de
Website: www.musik-im-spiel.de
Zur Kenntnis genommen

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren »